RoKo – die rollende Praxis-Kostenstudie

Die rollende Praxis-Kostenstudie RoKo sammelt Daten über die Infrastruktur von Arztpraxen. Wie entwickeln sich die Personal- und Raumkosten? Wie hoch sind die allgemeinen Ausgaben? RoKo wurde von der Ärztekasse entwickelt und basiert – anders als die ärztliche Datenlieferung – nicht auf Daten von Arztrechnungen. Bei RoKo geben Sie Ihre Kennzahlen jährlich über ein webbasiertes Modul (SMIS) ein oder erfassen diese auf dem von der Ärztekasse generierten und durch die Ärztegesellschaften zugestellten Fragebogen. RoKo-Zahlen werden anonymisiert erhoben.

Fragen?

BEKAG-Sekretariat

Tel. 031 330 90 00
info(at)bekag.ch

Logo

Kontakt

Ärztegesellschaft des Kantons Bern
Sekretariat
Postgasse 19, Postfach
3000 Bern 8

T: 031 330 90 00
F: 031 330 90 03

info(at)bekag.ch

Kontaktformular